Beiträge zur Flora Nordrhein-Westfalens

An dieser Stelle werden bemerkenswerte floristische Funde Nordrhein-Westfalens des Jahres 2023 zusammengestellt, die aus unserer Sicht von landesweiter Bedeutung sind. Diese Seite soll die Gelegenheit geben, Arten aufzuführen, bei denen sich eine eigene Veröffentlichung nicht lohnt, die aber interessant genug sind, bekannt gemacht zu werden. Bitte lesen sie ausführliche Hinweise und Kriterien für die Aufnahme der Arten in die Liste hier.

Diese Angaben werden am Anfang des Jahres 2024 im Jahrbuch des Bochumer Botanischen Vereins veröffentlicht und können dann wie allgemein üblich zitiert werden, wobei wir Wert darauf legen, dass der Finder mitgenannt wird. Bis zur Veröffentlichung können sich die Angaben aber in Details noch ändern oder auch ergänzt werden. Wenn Sie die Angaben vor der Übernahme ins Jahrbuch zitieren wollen, zitieren Sie bitte in der folgenden Form:
"F. Inder in Bochumer Botanischer Verein 2023: http://www.botanik-bochum.de/fundeNRW.htm [21.01.2023]".

Bei der Angabe der Pflanzenfamilien richten wir uns nach der Flora Deutschlands und angrenzender Länder ("Schmeil-Fitschen", 96. Aufl, 2016).

Weitere Funde von Arten, die für das Ruhrgebiet erwähnenswert sind, finden Sie hier!

Funde

Asplenium adiantum-nigrum
Schwarzstieliger Streifenfarn
Aspleniaceae
Bochum-Mitte (4509/12): eine Pflanze auf einer Mauer in der Schillerstr.
22.01.2023
A. Jagel
Soleirolia soleirolii
Bubikopf
Urticaceae
Bochum-Mitte (4509/12): zahlreich in einem Vorgarten und auf dem benachbarten Bürgersteig in der Straße "Am Alten Stadtpark"
22.01.2023
A. Jagel
Asplenium adiantum-nigrum
Schwarzstieliger Streifenfarn
Aspleniaceae
Bochum-Hamme (4509/11): drei Pflanzen in einer alten Ziegelsteinmauer in der Anne-Frank-Str. Höhe Grundschule
15.01.2023
A. Jagel
Cyrtomium fortunei
Ostasiatischer Sichelfarn
Dryopteridaceae
Bochum-Westenfeld (4508/22): zwei Pflanzen in zwei benachbarten Kellerlichtschächten in der Wibbeltstr. Hier schon 2011 beobachtet, damals aber nur in einem Schacht
14.01.2023
A. Jagel
Tradescantia ×andersoniana
Garten-Dreimasterblume
Commelinaceae
Bochum-Wattenscheid (4508/22): eine Pflanze am Rand eines Bürgersteigs in der Westenfelder Str.
13.01.2023
A. Jagel
Potentilla sterilis
Erdbeer-Fingerkraut
Rosaceae
Bochum-Weitmar (4509/13): wenig in einem Zierrasen und auf der Mauer darunter in der Hattinger Str. Höhe Schlosspark
11.01.2023
A. Jagel
Potentilla verna
Frühlings-Fingerkraut
Rosaceae
Bochum-Hiltorop (4409/43): in einem Rasen und der Mauer darunter in der Friedrich-Engels-Str.
11.01.2023
A. Jagel
Papaver atlanticum
Atlas-Mohn
Papaveraceae
Bochum-Langendreer (4509/22): etwa 70 Rosetten auf einem Bürgersteig entlang einer Hauswand in der Ovelackerstr.der
10.01.2023
A. Jagel
Papaver atlanticum
Atlas-Mohn
Papaveraceae
Bochum-Mitte (4509/12): etwa 50 Rosetten auf einer großen Baumscheibe an der Christuskirche in der Innenstadt
08.01.2023
A. Jagel
Cardamine occulta
Japanisches Reisfeld-Schaumkraut
Brassicaceae
Münster-Mitte (4011/24): in einer Pflasterritze in der Bolandsgasse
04.01.2023
L. Berghaus
Fragaria moschata
Zimt-Erdbeere
Rosaceae
Oberbergischer Kreis, Gummersbach-Lobscheid (5011/11): großer Bestand an der Straßenböschung am südlichen Ortsausgang von Lobscheid, zusammen mit F. vesca
03.01.2023
M. Lubienski
Dryopteris affinis agg.
Artengruppe Spreuschuppiger Wurmfarn
Dryopteridaceae
Oberbergischer Kreis, Gummersbach-Dieringhausen (5011/11): mehrfach im Waldgebiet östlich Oesinghausen
03.01.2023
M. Lubienski